Die Migros, der größte Einzelhändler und Arbeitgeber der Schweiz, wartet mit einer neuartigen Promotion auf: Bei "Support Your Sport" können Kundinnen und Kunden von Migros durch ihren Einkauf einen Amateur-Sportverein ihrer Wahl unterstützen. Zur Verfügung stehen drei Millionen Schweizer Franken, welche anteilsmässig in die Vereinskassen der teilnehmenden Vereine fliessen.

Für diese neue Kampagne entwickelten wir im Frühjahr 2021 eine maßgeschneiderte "Progressive Web App" (PWA). Weiters waren wir für das technische Projektmanagement, den sicheren Betrieb und den laufenden Support der Aktion zuständig.

Ein erfolgreiches Konzept

Die Aktion läuft noch bis 12. April 2021, aber alle KPI (registrierte User, unique Sessions, eingelöste Vereinsbons, etc) konnten bereits zum Start der Kampagne die Erwartungen deutlich übertreffen.

Vereinsbons Scannen

Pro 20 Franken Einkaufswert erhalten Migros-Kunden einen Vereinsbon. Jeder Bon enthält einen einzigartigen 10-stelligen Code, der in der Support Your Sport App eingelöst werden kann.

Über einen integrierten QR-Scanner oder per manueller Code-Eingabe können User so ihre Vereinsbons an einen der registrierten Amateursportvereine spenden.

Vereine sammeln auf diese Art Bons, die wiederum nach Ablauf der Aktion den Anteil am Gesamtfördertopf bestimmen. Mit diesem Geld erfüllen sich die Vereine dann einen Wunsch - z.B. neue Trikots oder der Besuch eines Trainingslagers.

Finde deinen Lieblingsverein

Über 8000 Sportvereine haben sich im Rahmen der Kampagne registriert. Jeder Verein bekommt dabei eine eigene Profilseite, auf der er sich und seinen Vereinswunsch vorstellen kann.

Über eine Suchfunktion können User ihren Lieblingsverein anhand von Name, Sportart oder Standort finden und "Fan werden" um den Verein auf ihre persönliche Favoritenliste zu setzen.

Zusätzlich zu den Vereinsbons können Fans ihren Verein auch direkt über Geldspenden unterstützen. Diese Zahlungen werden dabei über die Crowdfunding-Platform wemakeit abgewickelt und kommen zu 100% dem Vereinswunsch zugute.

04_search.png
05_profile.png

Gamification: Die Rangliste

Je mehr Bons, desto besser - Die aktuelle Position eines Vereins wird in einer Rangliste dargestellt.

Eine Fairness-Klausel sorgt dafür, dass nur Vereine einer vergleichbaren Größe miteinander konkurrieren. Dafür werden die teilnehmenden Vereine in drei Kategorien unterteilt: kleine, mittlere und grosse Vereine.

Die Rangliste wird alle 15 Minuten neu berechnet und bietet einen zusätzlichen Anreiz für die Fans, ihren Lieblingsverein noch tatkräftiger zu unterstützen.

02_ranking.png

Community Challenges

Jede Woche können sich die teilnehmenden Vereine neuen Aufgaben stellen. Wer diese Challenges am besten und kreativsten meistert, erhöht seine Sichtbarkeit und damit die Chance auf mehr Vereinsbons. Hierfür mussten teilnehmende Vereine ihren Beitrag zB. als Video auf Instagram unter einem bestimmten Hashtag posten.

Einblicke in die Technik

Als Agentur haben wir uns auf die Technologien Python, Django, Wagtail, React und PostgreSQL spezialisiert. Mithilfe dieser erprobten und soliden Technologien, die auch von Internet-Giganten wie Instagram, Pinterest oder Youtube eingesetzt werden, haben wir für die Migros eine hoch performante und qualitativ herausragende Individuallösung entwickelt.

Eine besondere Herausforderung bei diesem Projekt war die Skalierung der Applikation. Da die Kampagne einem hohen Trafficvolumen standhalten muss, wurde großes Augenmerk auf Caching und die Performance aller Prozesse gelegt. Ein eingehender Lasttest sowie konstantes Monitoring des gesamten Systems sichert den fehlerlosen Betrieb der App, auch zu Spitzenzeiten.

__

Wir sind stolz darauf die Migros bei der Realisierung dieser äußerst erfolgreichen Marketingkampagne unterstützt zu haben und freuen uns über die Begeisterung für den Amateursport!

Andere Projekte

Onboard Community

Innovationsprojekt / Gamification

Clever Together

Für die Austrian Airlines / Lufthansa Gruppe haben wir eine Online-Community entwickelt, die Passagiere während des Flugs spielerisch miteinander vernetzt.

Mehr erfahren